Rekordjahr für Black Label Immobilien

Berlin, 07.01.2020. Black Label Immobilien konnte 2019 das erfolgreichste Jahr der Unternehmensgeschichte verzeichnen. Die Immobilienagentur aus Berlin hat im letzten Jahr über 100 Wohneinheiten veräußert und den Umsatz um mehr als 50 Prozent gesteigert. Ein Großteil der verkauften Objekte liegt in Berlin, aber auch im Berliner Umland, Potsdam sowie den ostdeutschen Trend-Städten Dresden und Leipzig stiegen die Verkaufszahlen. Zusätzlich zu den erfreulichen Umsätzen mit Kunden aus Deutschland konnte das Auslandsgeschäft, insbesondere mit Asien, ausgebaut werden. Zudem hat Black Label zwölf neue Mitarbeiter eingestellt und einen neuen Standort in Leipzig eröffnet.

Andreas Müller, Geschäftsführer und Mitgründer von Black Label Immobilien, arbeitet seit über 30 Jahren in der Branche und freut sich, dass sein Erfolgsrezept funktioniert: „Unsere Ergebnisse im vergangenen Jahr haben gezeigt, dass die persönliche Betreuung von Kunden und ein fairer und offener Umgang essentiell für nachhaltigen Erfolg sind. Deshalb ist es für uns auch extrem wichtig, qualifiziertes Personal langfristig an uns zu binden“, so der Experte. Black Label Immobilien hat 2019 ein neues Vergütungsmodell für seine Makler eingeführt, das in Teilen an das Modell amerikanischer Großagenturen angelehnt ist. Die Makler erhalten bis zu 50 Prozent der Provision, was weit über dem Branchendurchschnitt liegt.

Auch 2020 setzt das Unternehmen weiter auf Wachstum. Insbesondere die Black Label Hausverwaltung soll weiter ausgebaut werden. Das Mietermanagement ist eines der zentralen Themen der Branche. In diesem Rahmen hat Black Label 2019 über 30 Mietern geholfen, ihre Wohnung selbst zu erwerben. Zudem sollen die Standorte in Leipzig und Magdeburg weiter ausgebaut werden. Mit Blick auf die Diskussion um den Mietendeckel sagt Andreas Müller: „Wir freuen uns, dass wir trotz der schwierigen politischen Situation an unserem Hauptstandort Berlin ein so gutes Ergebnis eingefahren haben. Wir sind und bleiben im Herzen Berliner. Im kommenden Jahr werden wir dennoch zusätzlich den Fokus auf Lagen außerhalb der Spreemetropole erweitern.“

Weitere Informationen:

Virtuelle Pressemappe: box.com/blacklabelimmobilien

Offizielle Website: blacklabelimmobilien.de

 

Über Black Label Immobilien:
Black Label Immobilien ist ein Makler- und Beratungsunternehmen mit Sitz in Berlin-Charlottenburg. Mit über 30 Jahren Erfahrung in der Immobilienbranche ist Black Label darauf spezialisiert, deutsche und internationale Kunden bei der Suche nach der richtigen Investition in Berlin, Leipzig, Magdeburg und Dresden zu unterstützen. Zudem bietet das Unternehmen Support bei der Vermietung und Verwaltung von Immobilien sowie bei der Suche nach einer Finanzierung bzw. einer Rechts -und Steuerberatung. Black Label beschäftigt aktuell knapp 30 Mitarbeiter und veräußert jährlich Immobilien mit einem Volumen von über 50 Mio. Euro.

2020