• König der Alster

    König der Alster

    Radioreporterin vor Ort

  • Kulson 1

    Kulson

    Ein Sneaker so zeitlos wie der Ozean

  • Kulson 2

    Kulson

    Gründer Benjamin Hoffmann

  • Bannerbuergermeister

    50 Jahre Mosaik

    Berlins Regierender Bürgermeister Michael Müller

  • Bannervictress2018 1

    Victress Awards

    Sonja Fusati begrüßt die Gäste

  • Bannerkda

    König der Alster

    Pressetermin auf der Alster

  • Ullabanner

    50 Jahre Mosaik

    Ulla Kock am Brink führt durch den Tag

  • Lecturio App 403x403 300 Dpi

    Lecturio

    Video-Learning zur beruflichen Fortbildung

  • 6

    VivoSensMedical

    Biosensor macht Medizin menschlicher

  • Pendix ganzes Fahrrad

    Pendix

    Nachrüstantrieb verwandelt jedes Fahrrad in ein E-Bike

  • EksoSkelett

    Hempel Rehabilitation und Bewegung

    Ekso-Skelett lässt Querschnittsgelähmte wieder gehen

  • Palaisamfunkturm

    50 Jahre Mosaik

    Große Feier im Palais am Funkturm

  • Bannerheidehetzer

    Victress Awards

    Automobil-Legende Heidi Hetzer

  • Hruby

    Hruby

    Künstler Florian Auer lässt seine Werke bei Hruby Werbetechnik drucken

  • Torsten Thau Querformat  One Moment Pictures

    C.A.P.E. IT

    Torsten Thau hat schon über 100 Digitalisierungsprojekte realisiert.

  • Preistrgerinnen 2  Agentur Baganz

    Victress Awards Gala

    Preisträgerinnen

  • Pendix Gründer

    Pendix

    Das Gründerteam ist seit 2015 erfolgreich am Markt

  • Christiania Bikes Lars Engstrm In Den 80er Jahren

    Christiania Bikes

    Lars Engstrom in den 80er Jahren

  • Bannertutimazwo

    Sailbook

    Berichterstattung ORC WM

  • Bannerwoidkesteinmeier

    Brandenburger Freiheitspreis

    Schirmherr Frank-Walter Steinmeier amüsiert sich prächtig

  • Pendix

    Pendix

    Nachrüstantrieb verwandelt jedes Fahrrad in ein E-Bike

  • Andrea Sawatzki Sonja Fusati Christian Berkel  Victress

    Victress Awards // Lifetime Award für Andrea Sawatzki

    Preisträgerin Andrea Sawatzki mit Christian Berkel und der Initiatorin Sonja Fusati

  • König der Alster

    König der Alster

    Initiator Volker Andreae

  • Cape IT

    C.A.P.E. IT

    Stephanie Helfen ist Marketingchefin bei C.A.P.E. IT und immer gut für spannende Geschichten

  • Urban Change Lab

    Urban Change Lab

    Afrikanische Handwerker fertigen nach indivduellem Kundenwunsch

  • Bannerpartytc0

    Team Code Zero

    5-Jahre-Party

  • ITools Die Verbesserte AIR ActivePro 2

    iTools

    Die verbesserte AIR+ ActivePro

  • 850 Jahre Dom zu Brandenburg

    850 Jahre Dom zu Brandenburg

    Besuch von Joachim Gauck

  • IMG 0160

    Sailbook

    Berichterstattung ORC WM

  • The Big Chris Barber Band

    The Big Chris Barber Band

    CD Bert Brandsma

  • Bannervictress2018

    Victress Awards

    Preisträgerinnen 2018

  • Bannerprofalexander

    OvulaRing

    Erfinder: Prof. Henry Alexander

  • OvulaRing

    OvulaRing

    Cyclofertilogramm CFG

  • König der Alster

    König der Alster

    Pressetermin u.a. mit Gottfried Böttger

  • Gedenksttte Zuchthaus Cottbus Hafthaus 1  Menschenrechtszentrum Cottbus

    Brandenburger Freiheitspreis

    Menschenrechtszentrum Cottbus

  • Bannerwindpark

    Mita Teknik aus Dänemark

    Dänische Technik für erneuerbare Energien weltweit

  • 850 Jahre Dom zu Brandenburg

    850 Jahre Dom zu Brandenburg

    Eröffnungsgottesdienst mit Frank-Walter Steinmeier und Wolfgang Huber

  • Ruby Cup Blau Frontal  Ruby Cup

    Ruby Cup

    Buy One - Give One: Menstruationtassen als Entwicklungshilfeprojekt

  • König der Alster

    König der Alster

    Initiator Volker Andreae spricht mit TV Journalisten

Chemnitz, 27.01.2020. Cape IT, Hersteller und Dienstleister der Open Source Service Software KIX, blickt auf ein sehr erfolgreiches Jahr 2019 zurück. Das Unternehmen hat seine Präsenz im abgelaufenen Jahr besonders in Branchen mit extrem hohen Sicherheitsanforderungen ausgebaut. Die Chemnitzer haben ihren Schwerpunkt darauf gesetzt, deutschlandweit Krankenhäuser und Banken dabei zu unterstützen, Serviceabläufe für IT und Technik strukturiert, sauber dokumentiert und sicher umzusetzen. Aber auch in der Industrie war die Nachfrage hoch, mit Hilfe der Experten von cape IT, Teil der Industrie 4.0 zu werden. Insgesamt konnte das Unternehmen seinen Umsatz und seinen Auftragseingang jeweils um 25% steigern. Der Kundenzuwachs im Gesundheitssektor hat enorm dazu beigetragen.

Die Hauptkundengruppe von cape IT besteht aus mittelständischen Unternehmen. Hier wird die Digitalisierung immer wichtiger, so dass die Auftragslage bei cape IT signifikant zunahm. Ein weiterer positiver Trend für das Unternehmen ist die immer stärker werdende Nachfrage nach Open Source Software, die langfristig eine kostengünstigere und nachhaltigere Investition darstellt, als Software ohne offenen Quellcode.

Ein Meilenstein des Jahres 2019 war das Release von KIX Alpha 18, der neuesten Version der hauseigenen Service Software. Noch 2020 soll das weiterentwickelte KIX Pro 18 mit zusätzlichen Funktionen vorgestellt werden. Der Verkaufsschlager des abgelaufenen Jahres war KIX Connect, ein Software-Modul, welches den einfachen Datenaustausch der zentralen Service Software mit weiteren IT- und Workflow-Systemen ermöglicht. Zudem launchte mit KIX Cloud ein intuitiv bedienbares Softwareangebot. KIX Cloud unterstützt den technischen Service unterschiedlicher Branchen dabei, papierlos zu arbeiten und den Überblick zu behalten.

Rico Barth, Geschäftsführer von cape IT, zeigt sich zufrieden mit der Entwicklung des Unternehmens: „Die Nachfrage nach integrierten Serviceabläufen ist nach wie vor hoch. Die hohe Integrationstiefe in den Projekten und die große Nachfrage nach dem neuen Modul KIX Connect bestätigen das.“ Auch für 2020 sieht er cape IT auf dem richtigen Weg: „Die mobile Unterstützung der Service-Aufgaben wird immer wichtiger und die Akzeptanz steigt. Da sind wir mit unserem neuen Produkt KIX 18, das sich stark auf den Bereich des technischen Field Service fokussiert, sehr gut aufgestellt. Die neue, offlinefähige Mobile App wird den Mitarbeitern unserer Kunden zusätzlich die Arbeit erleichtern.“
 

Über c.a.p.e. IT:
Die c.a.p.e. IT GmbH ist Hersteller und Dienstleister für die eigene Open Source Service Software KIX, die vielseitigen Einsatz vor allem im technischen Service & IT Service Management findet. Dabei liegt der Fokus auf der individuellen Unterstützung bei Analyse, Implementierung und Anpassung an kundenspezifische Anforderungen. Das Unternehmen mit Sitz in Chemnitz wurde 2006 als Spin Off eines international tätigen IT-Systemhauses gegründet. c.a.p.e. IT beschäftigt aktuell über 30 erfahrene, ITIL-zertifizierte Mitarbeiter an 2 Standorten und engagiert sich in den Branchenverbänden der Open Source Business Alliance, BITKOM und itSMF.