• Bannerkda

    König der Alster

    Pressetermin auf der Alster

  • Bannertutimazwo

    Sailbook

    Berichterstattung ORC WM

  • Pendix

    Pendix

    Nachrüstantrieb verwandelt jedes Fahrrad in ein E-Bike

  • König der Alster

    König der Alster

    Radioreporterin vor Ort

  • Urban Change Lab

    Urban Change Lab

    Afrikanische Handwerker fertigen nach indivduellem Kundenwunsch

  • Bannerprofalexander

    OvulaRing

    Erfinder: Prof. Henry Alexander

  • Bannerpartytc0

    Team Code Zero

    5-Jahre-Party

  • Kulson 2

    Kulson

    Gründer Benjamin Hoffmann

  • 6

    VivoSensMedical

    Biosensor macht Medizin menschlicher

  • Palaisamfunkturm

    50 Jahre Mosaik

    Große Feier im Palais am Funkturm

  • 850 Jahre Dom zu Brandenburg

    850 Jahre Dom zu Brandenburg

    Besuch von Joachim Gauck

  • Pendix Gründer

    Pendix

    Das Gründerteam ist seit 2015 erfolgreich am Markt

  • König der Alster

    König der Alster

    Initiator Volker Andreae spricht mit TV Journalisten

  • Bannervictress2018

    Victress Awards

    Preisträgerinnen 2018

  • König der Alster

    König der Alster

    Pressetermin u.a. mit Gottfried Böttger

  • Cape IT

    C.A.P.E. IT

    Stephanie Helfen ist Marketingchefin bei C.A.P.E. IT und immer gut für spannende Geschichten

  • Kulson 1

    Kulson

    Ein Sneaker so zeitlos wie der Ozean

  • Christiania Bikes Lars Engstrm In Den 80er Jahren

    Christiania Bikes

    Lars Engstrom in den 80er Jahren

  • Andrea Sawatzki Sonja Fusati Christian Berkel  Victress

    Victress Awards // Lifetime Award für Andrea Sawatzki

    Preisträgerin Andrea Sawatzki mit Christian Berkel und der Initiatorin Sonja Fusati

  • Bannervictress2018 1

    Victress Awards

    Sonja Fusati begrüßt die Gäste

  • Pendix ganzes Fahrrad

    Pendix

    Nachrüstantrieb verwandelt jedes Fahrrad in ein E-Bike

  • Torsten Thau Querformat  One Moment Pictures

    C.A.P.E. IT

    Torsten Thau hat schon über 100 Digitalisierungsprojekte realisiert.

  • OvulaRing

    OvulaRing

    Cyclofertilogramm CFG

  • The Big Chris Barber Band

    The Big Chris Barber Band

    CD Bert Brandsma

  • Gedenksttte Zuchthaus Cottbus Hafthaus 1  Menschenrechtszentrum Cottbus

    Brandenburger Freiheitspreis

    Menschenrechtszentrum Cottbus

  • Ruby Cup Blau Frontal  Ruby Cup

    Ruby Cup

    Buy One - Give One: Menstruationtassen als Entwicklungshilfeprojekt

  • Bannerwoidkesteinmeier

    Brandenburger Freiheitspreis

    Schirmherr Frank-Walter Steinmeier amüsiert sich prächtig

  • Bannerwindpark

    Mita Teknik aus Dänemark

    Dänische Technik für erneuerbare Energien weltweit

  • Bannerbuergermeister

    50 Jahre Mosaik

    Berlins Regierender Bürgermeister Michael Müller

  • IMG 0160

    Sailbook

    Berichterstattung ORC WM

  • 850 Jahre Dom zu Brandenburg

    850 Jahre Dom zu Brandenburg

    Eröffnungsgottesdienst mit Frank-Walter Steinmeier und Wolfgang Huber

  • König der Alster

    König der Alster

    Initiator Volker Andreae

  • ITools Die Verbesserte AIR ActivePro 2

    iTools

    Die verbesserte AIR+ ActivePro

  • Lecturio App 403x403 300 Dpi

    Lecturio

    Video-Learning zur beruflichen Fortbildung

  • Hruby

    Hruby

    Künstler Florian Auer lässt seine Werke bei Hruby Werbetechnik drucken

  • Preistrgerinnen 2  Agentur Baganz

    Victress Awards Gala

    Preisträgerinnen

  • Bannerheidehetzer

    Victress Awards

    Automobil-Legende Heidi Hetzer

  • EksoSkelett

    Hempel Rehabilitation und Bewegung

    Ekso-Skelett lässt Querschnittsgelähmte wieder gehen

  • Ullabanner

    50 Jahre Mosaik

    Ulla Kock am Brink führt durch den Tag

HappyOrNot
Terminals zur Messung der Kundenzufriedenheit in neuem Design

Berlin, 05. November 2015. Die HappyOrNot-Terminals wurden komplett überarbeitet und erscheinen jetzt im neuen Design. Die Smileys und die Halterung der Displays wurden angepasst, modernisiert und verbessert.

HappyOrNot ist ein Tool zur Messung der Kundenzufriedenheit. Das Gerät ist für den Kunden intuitiv zu verstehen: Kunden können einen von vier knapp handtellergroßen Smileys drücken, von lachend bis weinend, und im Vorbeigehen ihr Feedback zu einer bestimmten Frage abgeben. Das große Frage-Display ist weithin gut sichtbar und stellt sicher, dass die Aufmerksamkeit der Kunden geweckt wird und diese mit einem Blick verstehen, was von ihnen verlangt wird. 

Das Gerät kann genau dort aufgestellt werden, wo Kunden ihre Service-Erfahrungen machen. Durch die einfache und selbsterklärende Bedienbarkeit wird ein hohes Feedback-Volumen generiert. Die Ergebnisse werden über GSM an den HappyOrNot-Server übertragen. Die Daten werden ausgewertet, aufbereitet und dem Unternehmen per Mail und online zur Verfügung gestellt. Die komplett kabellosen HappyOrNot-Geräte sind überall direkt aufstellbar und sofort funktionsfähig.

Ilkka Manner, Geschäftsführer der Firma Ecowert Distribution GmbH, dem Distributeur von HappyOrNot in Deutschland, freut sich über das neue Design: „Auch HappyOrNot hört auf Kundenfeedback. Im Automotive-Bereich würde sowas Facelift heißen. Wir finden es wichtig, niemals stehenzubleiben. Wir freuen uns auf weitere Erfolge mit dem neuen Design.“

Über HappyOrNot:
HappyOrNot hilft Unternehmen, Kundenfeedback direkt am Point of Experience einzusammeln. Die Kunden- und Mitarbeiterzufriedenheit kann damit unternehmensweit als Key Performance Indicator gemessen und die Ergebnisse entsprechend genutzt werden. HappyOrNot ist ein Unternehmen aus Finnland. Die Geräte werden seit 2012 in Deutschland u.a. von der Baumarkt-Kette OBI, von IKEA-Möbelhäusern und seit kurzem auch von der Deutschen Bahn genutzt. Weltweit nutzen Supermarktketten, Healthcare-Services, Fluglinien, Banken und viele andere Unternehmen den Service von HappyOrNot – auch intern zum Zwecke von Mitarbeiterbefragungen. Bereits über 2.000 Unternehmen nutzen HappyOrNot weltweit. Distributeur für Deutschland und Österreich ist das Berliner Unternehmen Ecowert Distribution GmbH.

Weitere Informationen:
www.happy-or-not.com
www.ecowert.de