Hempel Athleticum: Mehr Trainingserfolg mit Know-how aus dem Spitzensport

Hempel Athleticum
Mehr Trainingserfolg mit Know-how aus dem Spitzensport

Berlin, 29. März 2016. Das Gesundheitsunternehmen Hempel erweitert jetzt sein Angebot. Mit dem Hempel Athleticum verbindet das Berliner Traditionsunternehmen sportmedizinisches Training und Rehabilitation. Das Konzept des Netzwerks besteht aus Physiotherapie, Diagnostik, Trainingssteuerung und Hilfsmitteln. Es ermöglicht interdisziplinäre, sportmedizinische Versorgung aus einer Hand. Geeignet ist das Programm für ambitionierte Freizeitsportler ebenso wie für Profis.

Das Team besteht aus Physiotherapeuten, Orthopädietechnikern, Sportwissenschaftlern und Athletiktrainern unter der Leitung des renommierten Athletiktrainers Jan Schröder. Er greift auf jahrelange Erfahrung aus der Betreuung im internationalen Spitzensport zurück. Im Bereich des Trainings setzt Schröder auf die anspruchsvolle Trendsportart CrossFit. Hier werden Ausdauer, Beweglichkeit, Schnelligkeit und Koordination gleichermaßen gefordert. Jan Schröder: „Beim Training stößt fast jeder irgendwann an seine Grenzen. Es treten Schmerzen auf oder man erreicht sein Ziel einfach nicht, egal wie sehr man daran arbeitet. Sei es Gewichtsverlust, Verbesserung der Ausdauer oder Muskelaufbau. An diesem Punkt kommen wir ins Spiel.“ Das Team erstellt auf Grundlage von verschiedenen Analysen und Tests ein individuelles Aufbauprogramm, das einen optimalen Return-to-Play-Prozess gewährleistet. Dieses Angebot wird bei Bedarf um die passenden Hilfsmittel wie Sporteinlagen, Kompressionswäsche und Bandagen ergänzt. Das Hempel Athleticum gibt es derzeit an zwei Standorten: im Hempel Gesundheitszentrum in der Weddinger Prinzenallee und bei dem Kooperationspartner Black Sheep Athletics, einer lizensierten CrossFit Box.

Sonja Hempel-Ergün, Initiatorin vom Hempel Athleticum: „Wir haben hiermit ein bislang einzigartiges Angebot für gesunden Sport geschaffen. Damit geben wir allen Sportlern die Möglichkeit, Beschwerden auf den Grund zu gehen und individuell betreut ihre Ziele zu erreichen.“ Alle Maßnahmen werden nach dem aktuellen Stand der Trainingswissenschaft durchgeführt. Gleichzeitig profitieren die Sportler von den medizinischen und physiotherapeutischen Erfahrungen im Hause Hempel.

Weitere Informationen:

hempel-berlin.de/other-pages/athleticum/
hempel-physioergo.de
black-sheep-berlin.de

Virtuelle Pressemappe mit Fotos und Hintergründen: https://app.box.com/hempelathleticum

Über Hempel:
Das Familienunternehmen Hempel gibt es seit über 100 Jahren in Berlin, es wird bereits in der vierten Generation geführt. Hempel bietet alle Hilfsmittel, Produkte und Leistungen zur Prävention sowie Rehabilitation aus einer Hand an. Bekanntgeworden ist Hempel mit seinen Sanitätshäusern. Inzwischen betreibt das Unternehmen 13 Sanitätsfachgeschäfte in Berlin mit eigener Orthopädietechnik-Werkstatt. Die Praxis für Physio- & Ergotherapie in der Prinzenallee ergänzt das Angebot für die Patienten. Das Unternehmen beschäftigt derzeit 180 Mitarbeiter.