• Bannermitbrigitte

    OvulaRing

    Ausgezeichnet mit dem Made-in-de Award

  • König der Alster

    König der Alster

    Radioreporterin vor Ort

  • 850 Jahre Dom zu Brandenburg

    850 Jahre Dom zu Brandenburg

    Besuch von Joachim Gauck

  • Gedenksttte Zuchthaus Cottbus Hafthaus 1  Menschenrechtszentrum Cottbus

    Brandenburger Freiheitspreis

    Menschenrechtszentrum Cottbus

  • Bannertutimazwo

    Sailbook

    Berichterstattung ORC WM

  • OvulaRing

    OvulaRing

    Cyclofertilogramm CFG

  • König der Alster

    König der Alster

    Pressetermin u.a. mit Gottfried Böttger

  • Pendix ganzes Fahrrad

    Pendix

    Nachrüstantrieb verwandelt jedes Fahrrad in ein E-Bike

  • König der Alster

    König der Alster

    Initiator Volker Andreae spricht mit TV Journalisten

  • Ruby Cup Blau Frontal  Ruby Cup

    Ruby Cup

    Buy One - Give One: Menstruationtassen als Entwicklungshilfeprojekt

  • Bannerpartytc0

    Team Code Zero

    5-Jahre-Party

  • Andrea Sawatzki Sonja Fusati Christian Berkel  Victress

    Victress Awards // Lifetime Award für Andrea Sawatzki

    Preisträgerin Andrea Sawatzki mit Christian Berkel und der Initiatorin Sonja Fusati

  • Preistrgerinnen 2  Agentur Baganz

    Victress Awards Gala

    Preisträgerinnen

  • Private Diner 2

    Private Dinner

    Empfang zur SuperReturn Conference in Berlin

  • EksoSkelett
  • Palaisamfunkturm

    50 Jahre Mosaik

    Große Feier im Palais am Funkturm

  • Bannerheidehetzer

    Victress Awards

    Automobil-Legende Heidi Hetzer

  • Bannerprofalexander

    OvulaRing

    Erfinder: Prof. Henry Alexander

  • Bannerbuergermeister

    50 Jahre Mosaik

    Berlins Regierender Bürgermeister Michael Müller

  • EksoSkelett

    Hempel Rehabilitation und Bewegung

    Ekso-Skelett lässt Querschnittsgelähmte wieder gehen

  • Bannervictress2018

    Victress Awards

    Preisträgerinnen 2018

  • Pendix

    Pendix

    Nachrüstantrieb verwandelt jedes Fahrrad in ein E-Bike

  • 850 Jahre Dom zu Brandenburg

    850 Jahre Dom zu Brandenburg

    Eröffnungsgottesdienst mit Frank-Walter Steinmeier und Wolfgang Huber

  • Lecturio App 403x403 300 Dpi

    Lecturio

    Video-Learning zur beruflichen Fortbildung

  • Bannerkda

    König der Alster

    Pressetermin auf der Alster

  • The Big Chris Barber Band

    The Big Chris Barber Band

    CD Bert Brandsma

  • König der Alster

    König der Alster

    Initiator Volker Andreae

  • Bannervictress2018 1

    Victress Awards

    Sonja Fusati begrüßt die Gäste

  • IMG 0160

    Sailbook

    Berichterstattung ORC WM

  • Bannerwindpark

    Mita Teknik aus Dänemark

    Dänische Technik für erneuerbare Energien weltweit

  • Bannerwoidkesteinmeier

    Brandenburger Freiheitspreis

    Schirmherr Frank-Walter Steinmeier amüsiert sich prächtig

  • Ullabanner

    50 Jahre Mosaik

    Ulla Kock am Brink führt durch den Tag

Polit-X-Gründer in der Jury für neuen Medienpreis der Verbandskommunikation

BERLIN, 13. SEPTEMBER 2018. Heiko Schnitzler, Gründer der Politikmonitoring-Plattform Polit-X, ist Mitglied der Jury für den neu ausgelobten Medienwettbewerb mediaV-Award. Mit dem Preis werden im kommenden Jahr erstmals herausragende Medienprojekte von Verbänden und ähnlichen Organisationen in Deutschland, Österreich und der Schweiz ausgezeichnet. Initiator des mediaV-Award ist der „Verbändereport“, das führende Fachmagazin für die Verbandswelt im deutschsprachigen Raum.

Mit Polit-X hat Schnitzler schon 2007 die Grundlage dafür geschaffen, das politische Monitoring und die politische Kommunikation der Verbände auf eine neue Ebene zu heben. Die Plattform ermöglicht Verbänden die Auswertung sämtlicher Reden und Drucksachen von Abgeordneten aus dem Bundestag und allen 16 Länderparlamenten, von Behörden, Parteien sowie von Dokumenten der EU-Institutionen, im Schnitt 7.000 Seiten pro Tag. So ist es Verbänden möglich, sich gezielt zu Ihren Themen zu informieren und können zudem Stakeholder für ihre langfristige Agenda identifizieren und beobachten. Auch die politische Kommunikation von Verbänden wird bei Polit-X digital gesammelt und den Nutzern stichwortgenau zur Verfügung gestellt.

„Ein Großteil unserer Kunden sind Verbände. Unsere umfangreiche Erfahrung auf diesem Gebiet hat auch die Entwicklung der Polit-X-Tools wie unseren Abgeordneten Tracker maßgeblich bestimmt“, sagt Heiko Schnitzler, „erfolgreiche Kommunikation orientiert sich an den grundlegenden Fragen: Wer spricht über unsere Themen und wen wollen wir erreichen? In welche Richtung wollen wir den Diskurs lenken? Der mediaV-Award rückt besonders gelungene Beispiele in den Fokus, die als Leuchtturm-Projekte die Arbeit von Verbänden in den kommenden Jahren prägen können. Ich freue mich, als Jurymitglied einen Beitrag dazu leisten zu können.“

Als Vorreiter des digitalen politischen Monitorings bringt Heiko Schnitzler seine langjährige Erfahrung und Expertise in den Entscheidungsprozess ein. Seit Beginn seiner Karriere und bereits während des Studiums legte er den Fokus seiner Arbeit auf die Verbandskommunikation, zum Beispiel in der Rolle des Pressesprechers bei verschiedenen Verbänden im Gesundheitswesen, als Gründungspartner einer Agentur für Kommunikation in Politik und Wirtschaft und seit mehr als 10 Jahrenmit dem Politikmonitoring-Tool Polit-X.

Die Jury des mediaV-Awards beurteilt Projekte in den Kategorien Printkommunikation (Zeitschrift/Magazin, Cover, Storytelling), Online-Kommunikation (Magazin, Newsletter, App, Website, Social Media) und Sonderpublikationen Print/Digital (Geschäftsberichte, Jahrbücher, Jubiläumsschriften). Teilnahmeberechtigt sind neben Verbänden und vergleichbaren Organisationen wie Stiftungen, Kammern oder Gewerkschaften auch deren Dienstleister, wie etwa Corporate-Publishing-Agenturen, -Redaktionen und -Verlage.

Vorschläge für den mediaV-Award können bis zum 26. November 2018 unter https://www.media-v-award.de/bewerbung/ eingereicht werden.

WEITERE INFORMATIONEN:

polit-x.de
box.com/polit-x
media-v-award.de
media-v-award.de/unsere-jury/

ÜBER POLIT-X:

Polit-X ist ein führender Anbieter von Politikmonitoring- und Analyse-Tools, die eine individuelle und zielgenaue Auswertung der Dokumente von über 500 politischen Institutionen möglich machen. Dazu zählen Bundes- und Landesparlamente, Behörden, Ministerien, Parteien, Fraktionen und EU-Institutionen sowie die Sozialen Medien der Bundes- und Landesabgeordneten im Volltext. Darüber hinaus ermöglicht Polit-X die Identifizierung und Evaluierung von Stakeholdern der relevanten Themen. Nutzer der Onlinetools sind u.a. Verbände, Public-Affairs-Agenturen, Redaktionen, Ministerien und Hauptstadtrepräsentanzen von Unternehmen. Das Unternehmen hat seinen Sitz seit über 12 Jahren im politischen Zentrum in Berlin-Mitte.

Tags: team code zero, heiko schnitzler, polit-x, politikmonitoring, mediav award, verbändereport