• Gedenksttte Zuchthaus Cottbus Hafthaus 1  Menschenrechtszentrum Cottbus

    Brandenburger Freiheitspreis

    Menschenrechtszentrum Cottbus

  • König der Alster

    König der Alster

    Radioreporterin vor Ort

  • Bannertutimazwo

    Sailbook

    Berichterstattung ORC WM

  • Pendix Gründer

    Pendix

    Das Gründerteam ist seit 2015 erfolgreich am Markt

  • Torsten Thau Querformat  One Moment Pictures

    C.A.P.E. IT

    Torsten Thau hat schon über 100 Digitalisierungsprojekte realisiert.

  • Ruby Cup Blau Frontal  Ruby Cup

    Ruby Cup

    Buy One - Give One: Menstruationtassen als Entwicklungshilfeprojekt

  • Kulson 2

    Kulson

    Gründer Benjamin Hoffmann

  • Bannervictress2018 1

    Victress Awards

    Sonja Fusati begrüßt die Gäste

  • The Big Chris Barber Band

    The Big Chris Barber Band

    CD Bert Brandsma

  • 850 Jahre Dom zu Brandenburg

    850 Jahre Dom zu Brandenburg

    Eröffnungsgottesdienst mit Frank-Walter Steinmeier und Wolfgang Huber

  • Pendix

    Pendix

    Nachrüstantrieb verwandelt jedes Fahrrad in ein E-Bike

  • König der Alster

    König der Alster

    Initiator Volker Andreae spricht mit TV Journalisten

  • OvulaRing

    OvulaRing

    Cyclofertilogramm CFG

  • Hruby

    Hruby

    Künstler Florian Auer lässt seine Werke bei Hruby Werbetechnik drucken

  • Urban Change Lab

    Urban Change Lab

    Afrikanische Handwerker fertigen nach indivduellem Kundenwunsch

  • Lecturio App 403x403 300 Dpi

    Lecturio

    Video-Learning zur beruflichen Fortbildung

  • Bannerkda

    König der Alster

    Pressetermin auf der Alster

  • ITools Die Verbesserte AIR ActivePro 2

    iTools

    Die verbesserte AIR+ ActivePro

  • Cape IT

    C.A.P.E. IT

    Stephanie Helfen ist Marketingchefin bei C.A.P.E. IT und immer gut für spannende Geschichten

  • Andrea Sawatzki Sonja Fusati Christian Berkel  Victress

    Victress Awards // Lifetime Award für Andrea Sawatzki

    Preisträgerin Andrea Sawatzki mit Christian Berkel und der Initiatorin Sonja Fusati

  • EksoSkelett

    Hempel Rehabilitation und Bewegung

    Ekso-Skelett lässt Querschnittsgelähmte wieder gehen

  • Palaisamfunkturm

    50 Jahre Mosaik

    Große Feier im Palais am Funkturm

  • Kulson 1

    Kulson

    Ein Sneaker so zeitlos wie der Ozean

  • Ullabanner

    50 Jahre Mosaik

    Ulla Kock am Brink führt durch den Tag

  • 6

    VivoSensMedical

    Biosensor macht Medizin menschlicher

  • Bannerpartytc0

    Team Code Zero

    5-Jahre-Party

  • Pendix ganzes Fahrrad

    Pendix

    Nachrüstantrieb verwandelt jedes Fahrrad in ein E-Bike

  • König der Alster

    König der Alster

    Initiator Volker Andreae

  • Christiania Bikes Lars Engstrm In Den 80er Jahren

    Christiania Bikes

    Lars Engstrom in den 80er Jahren

  • Bannerwoidkesteinmeier

    Brandenburger Freiheitspreis

    Schirmherr Frank-Walter Steinmeier amüsiert sich prächtig

  • 850 Jahre Dom zu Brandenburg

    850 Jahre Dom zu Brandenburg

    Besuch von Joachim Gauck

  • König der Alster

    König der Alster

    Pressetermin u.a. mit Gottfried Böttger

  • Bannerheidehetzer

    Victress Awards

    Automobil-Legende Heidi Hetzer

  • IMG 0160

    Sailbook

    Berichterstattung ORC WM

  • Bannerwindpark

    Mita Teknik aus Dänemark

    Dänische Technik für erneuerbare Energien weltweit

  • Bannerprofalexander

    OvulaRing

    Erfinder: Prof. Henry Alexander

  • Bannervictress2018

    Victress Awards

    Preisträgerinnen 2018

  • Bannerbuergermeister

    50 Jahre Mosaik

    Berlins Regierender Bürgermeister Michael Müller

  • Preistrgerinnen 2  Agentur Baganz

    Victress Awards Gala

    Preisträgerinnen

Zwickauer Vorzeigeunternehmen Pendix zieht positive Bilanz für 2018

Zwickau, 08.01.2019. Pendix, der Marktführer für elektrische Fahrrad-Nachrüstantriebe, blickt auf sein bisher erfolgreichstes Jahr seit der Gründung 2013 zurück. Im Vergleich zum Vorjahr konnte das Unternehmen den Umsatz deutlich im zweistelligen Prozentbereich steigern. Pendix vertreibt seine Produkte mittlerweile in 12 Ländern, der Fokus lag 2018 auf den Niederlanden und der Schweiz. Das Endkundengeschäft über den Fachhandel macht aktuell 60 Prozent des Umsatzes aus. 780 Fachhändler in Deutschland und 350 im europäischen Ausland bieten das Nachrüstsystem Pendix eDrive an.

Kurz vor Jahresende ging der Online-Shop live. Endkunden können jetzt ihren Nachrüstantrieb selbst im Netz bestellen. Damit begegnet Pendix einer Vielzahl von Anfragen aus dem Markt, die im Laufe der Zeit immer wieder an das Unternehmen herangetragen wurden. Die Kunden können im Shop zwischen Selbstmontage und der von Pendix empfohlenen Variante „Händlermontage“ wählen.

Auch im digitalen Bereich rüstet Pendix auf. Nachdem es bereits seit 2017 eine Service-App für Händler gibt, wurde im Juli auf der Eurobike, der Leitmesse für das Bike-Business, die neue Endkunden-App für den Pendix eDrive vorgestellt. Damit greift Pendix den Trend zum smarten Fahrrad auf.

Die neue Marketingchefin Alexandra Elschker hat zudem ein Programm für Vertriebspartner implementiert. Pendix bietet den Händlern ein Rabatt- und Bonus-System an, welches die Händler mit Schulungen und Marketingmaßnahmen unterstützt. Im Ergebnis stieg die Anzahl der Premiumpartner um mehr als 60 Prozent.

Für seine Tatkraft und Umsetzungsstärke wurde das Zwickauer Unternehmen im Oktober 2018 mit dem Förderpreis der Region ausgezeichnet. Die IHK Chemnitz bezeichnete in ihrer Begründung den Wachstumsprozess als beispielgebend für die Region Zwickau.

Geschäftsführer Thomas Herzog ist zufrieden: „Wir können stolz auf das sein, was wir gemeinsam für das Unternehmen auf die Beine gestellt haben. Insbesondere im Bereich Vermarktung. Unser ganzes Team hat letztes Jahr wieder hart am Erfolg gearbeitet. Sowohl das super Feedback der Händler als auch der Förderpreis zeigen uns, dass sich Pendix auf einem guten Weg befindet.“ Für das Jahr 2019 setzt Pendix weiter auf Digitalisierung, den Ausbau des Personalstamms und des Flottenkundengeschäfts sowie die weitere Erschließung internationaler Märkte.

Weitere Informationen:

Pendix: pendix.de

Virtuelle Pressemappe: box.com/pendix

Online Shop: pendix.shop

 

Über Pendix

Die Pendix GmbH stellt Elektroantriebe her, die fast alle Fahrräder zu E-Bikes machen können. Der Antrieb Pendix eDrive ist seit September 2015 auf dem Markt. Geräuschlos, kompakt, schlicht und ästhetisch passt er an nahezu jedes Rad. Das Unternehmen besteht seit 2013, die sechs Gründer haben zuvor Prototypen für die Automobilindustrie und den Motorsport entwickelt. Die Pendix GmbH beschäftigt aktuell über 40 Mitarbeiter und erzielt einen Umsatz in einstelliger Millionenhöhe. Investoren sind u.a. der Technologiegründerfonds Sachsen, die Mittelständische Beteiligungsgesellschaft Sachsen und AS Vantage Holding.